Neues aus der Kita Lukaskirche

Am 9. Dezember 2014 war es endlich soweit: Wir waren zurück in die Silcherstraße gezogen. Morgens früh besuchte uns der Nikolaus in der Lukaskirche, wo wir uns am ersten Tag nach der langen Containerzeit mit den Kindern getroffen haben. Er hatte keinen Sack mit Geschenken dabei sondern er brachte den Kindern einen großen silbernen Schlüssel.
Gemeinsam mit den Kindern ging der Nikolaus dann in das neue Kindergartengebäude tatsächlich, der Schlüssel passte an der neuen Eingangstür.
Begeistert erkundeten die Kinder ihre neuen Gruppen-räume. Bei der Nikolausfeier gab es dann doch noch kleine Geschenke. Das war eine ganz besondere Nikolausfeier.

Inzwischen sind auch die letzten Umzugskisten ausgepackt. Wir haben jetzt helle und freundliche Gruppenräume und es gibt auch noch kleine Nebenräume sich die Kinder zum ungestörten Spiel oder zum Ausruhen zurückziehen können.

Zu unseren bisherigen Roten, Gelben und Blauen Gruppe sind jetzt noch die Orangene und die Grüne Gruppe dazugekommen. Wir haben jetzt Plätze für weitere 50 Kinder. So kommen in diesen Tagen viele neue Kinder zu uns in die Kita, erleben eine intensive Eingewöhnungszeit, lernen ihre Gruppenerzieher und Gruppenerzieherinnen kennen und finden viele Spielkameraden und Spielkameradinnen.

Im Frühjahr werden dann auch die ersten 2-Jährigen in unsere Gruppen aufgenommen. Im Turnraum lädt eine Bewegungsbaustelle zum Klettern und Spielen ein und im Mehrzweckraum gibt es verschiedene, abwechslungsreiche Angebote. In den nächsten Wochen erforschen die Kinder, warum wir das Osterfest feiern. In der Osterwoche werden wir dann die Ostergeschichten in der Lukaskirche gemeinsam mit allen Sinnen erleben und spielen.
Manche Baumaßnahme ist noch nicht ganz abgeschlossen, immer wieder kommen Handwerker und einige kleinere Arbeiten müssen noch gemacht werden bis wir sagen können „unser Haus ist fertig“. Aber es ist schön geworden unser neues Haus. Kinder und Erwachsene genießen die neugestalteten Räume und den ungewohnten Platz den wir hier haben. Unser Team hat endlich ein großes Teamzimmer, das Raum für alle Kollegen und Kolleginnen bietet und ein ungestörtes Planen und Vorbereiten möglich macht.

Die Einweihung unserer neuen Kita werden wir mit einem großen Straßenfest am 14. Juni 2015 feiern. Wir beginnen um 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst, die Kita kann besichtigt werden, es gibt ein leckeres Mittagessen und ein buntes Programm für Groß und Klein.

Wir laden Sie alle ganz herzlich zu unserem Fest ein!

Monatsspruch

Januar 2017

Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.
Lukas 5, 5

Gottesdienste

Januar 2017

Lukaskirche
Versöhnungskirche

Zuletzt geändert am 06.01.2017
Designed and programmed by Devius - Jochen Knuth